Beschreibung

Diese Uhr ist brandneu und ungetragen, wie alle NOMOS-Modelle eine Uhr fürs Leben. Im Innern tickt ein Glashütter Manufakturkaliber höchster Güte: noch nicht mit dem NOMOS-Swing-System ausgestattet, jedoch ebenso zuverlässig und präzise.

Details

Zürichs Indizes werden von Hand appliziert. Viel Aufwand auch bei den Zeigern: sie sind facettiert (also an den Kanten angeschliffen) und rhodiniert.

Zürichs Indizes werden von Hand appliziert. Viel Aufwand auch bei den Zeigern: sie sind facettiert (also an den Kanten angeschliffen) und rhodiniert.

Die eleganten Anstöße sind leicht in sich verdreht. Und, sehen Sie es? Zwischen Bandanstoß und Lünette entsteht ein kleiner Abstand – er lässt das Gehäuse wie einen gefassten Diamanten erscheinen.

Die eleganten Anstöße sind leicht in sich verdreht. Und, sehen Sie es? Zwischen Bandanstoß und Lünette entsteht ein kleiner Abstand – er lässt das Gehäuse wie einen gefassten Diamanten erscheinen.

Wer nicht nur an heute, sondern auch an morgen, nächsten Mittwoch oder den 23. dieses Monats denken muss, wird mit dieser Uhr glücklich: sie kennt das Datum. Und zeigt es, ganz großzügig.

Wer nicht nur an heute, sondern auch an morgen, nächsten Mittwoch oder den 23. dieses Monats denken muss, wird mit dieser Uhr glücklich: sie kennt das Datum. Und zeigt es, ganz großzügig.