Beschreibung

Die puristische unter den NOMOS-Metros: extragroß, extrareduziert, mit klarem, aufgeräumtem Zifferblatt. Eine Handaufzugsuhr, die sich aufs Wesentliche besinnt und der Zeit viel Raum gibt – und ihr gestalterisch immer ein Stück voraus ist: mit filigranen Zeigern und punktgenauer Minuterie auf weiß versilbertem Zifferblatt.

Details

Ohne Gangreserveanzeige, ohne Datumsfenster ist diese Uhr noch klarer, reduzierter und, dank Wachstumsschub, auch maskuliner.

Ohne Gangreserveanzeige, ohne Datumsfenster ist diese Uhr noch klarer, reduzierter und, dank Wachstumsschub, auch maskuliner.

Auf den Punkt genau: die feine Minuterie von Metro 38. Drumherum: viel Weißraum.

Auf den Punkt genau: die feine Minuterie von Metro 38. Drumherum: viel Weißraum.

Metro provoziert schönste Seitenblicke, zeigt, wie elegant und schlank eine mechanische Uhr ticken kann.

Metro provoziert schönste Seitenblicke, zeigt, wie elegant und schlank eine mechanische Uhr ticken kann.