Beschreibung

Ludwig 33 ist etwas kleiner, doch nicht weniger klug und schön als das Basis-Modell. Seinen Stowasser hat dieser Klassiker mit römischen Indizes immer in Reichweite, stilvoll tickt im Innern das NOMOS-Handaufzugskaliber Alpha. Ein angemessen feines Velourslederband hält die Uhr bequem und stilvoll am Arm.

Details

Klassische Schönheit und innere Größe, auch bei kleinerem Fomat: Ludwig 33, in der Manufakturkaliber Alpha tickt.

Klassische Schönheit und innere Größe, auch bei kleinerem Fomat: Ludwig 33, in der Manufakturkaliber Alpha tickt.

Schön für zartere, feinere Handgelenke: das Band aus braunem Veloursleder.

Schön für zartere, feinere Handgelenke: das Band aus braunem Veloursleder.

Ludwig trägt römische Ziffern, aber statt IV steht hier IIII. So will es die Tradition – aber auch das NOMOS-Design-Team.

Ludwig trägt römische Ziffern, aber statt IV steht hier IIII. So will es die Tradition – aber auch das NOMOS-Design-Team.

Ludwigs weiche Seite: Die Anstöße schmiegen sich perfekt ans Handgelenk an.

Ludwigs weiche Seite: Die Anstöße schmiegen sich perfekt ans Handgelenk an.

Im Innern dieser Uhr tickt das Manufakturkaliber Alpha. Und ermöglicht schönste Seitenblicke.

Im Innern dieser Uhr tickt das Manufakturkaliber Alpha. Und ermöglicht schönste Seitenblicke.