Beschreibung

Man lässt aufziehen: Die klassischste aller NOMOS-Uhren gibt es auch mit hausgemachtem NOMOS-Selbstaufzugskaliber DUW 5001 – mit 40 Millimetern Durchmesser für selbst- wie traditionsbewusste Zeitgenossen ist Ludwig Automatik die Uhr der Wahl. Unter dem weiß versilberten Zifferblatt mit römischen Ziffern leistet der Rotor beste Arbeit.

Details

Ludwig trägt römische Ziffern, aber statt IV steht hier IIII. So will es die Tradition – aber auch das NOMOS-Design-Team.

Ludwig trägt römische Ziffern, aber statt IV steht hier IIII. So will es die Tradition – aber auch das NOMOS-Design-Team.

Ludwigs weiche Seite: Die Anstöße schmiegen sich perfekt ans Handgelenk an.

Ludwigs weiche Seite: Die Anstöße schmiegen sich perfekt ans Handgelenk an.

Ludwig Automatik ist etwas größer als sein klassischer Bruder, wirkt so etwas robuster, beherrscht demnach nicht nur das Große Latinum, sondern auch spätrömische Kampfsportarten.

Ludwig Automatik ist etwas größer als sein klassischer Bruder, wirkt so etwas robuster, beherrscht demnach nicht nur das Große Latinum, sondern auch spätrömische Kampfsportarten.