Neue große Uhren, die sich kompetent aufs Wesentliche konzentrieren. Sie sind perfekt für alle, die ihre Stunden meist im Büro oder in der Kanzlei verbringen – und nicht auf hoher See oder auf Raumpatrouille.

Die Serie im Detail

Größer, flacher

Vier Uhrenmodelle von großem Durchmesser und in drei Farben; allesamt superflach und ausgestattet mit dem NOMOS-High-End-Automatikkaliber DUW 3001.

Vollendete Coolness – Metro neomatik 39 silvercut mit rhodiertem, geschliffenem Zifferblatt. Selbstverständlich elegant, sehr souverän, gefertigt von den besten Uhrmachern.

Tangente für Fortgeschrittene: diese Herrenuhr ist ausgestattet mit dem superflachen NOMOS-Automatikkaliber der Zukunft, DUW 3001 – und begleitet souverän durch den Tag.

Know-How am Handgelenk: Orion neomatik, größer denn je. Und in Nachtblau. Ganz lässig zeigt dieser neue Klassiker, wie Stil geht.

»Der Kauf einer NOMOS-Uhr ist eine Investition in dauerhafte Werte – in etwas, das bleibt.«

Uwe Ahrendt, CEO NOMOS Glashütte

Modelle

14 Mal Sachverstand und Leidenschaft

At Work

Tariq Dixon, New York City

Ingenieure, Lehrer, Architekten? Sind noch da, zum Glück. Doch es gibt heute Berufsbezeichnungen, die viele Menschen kaum mehr verstehen: Die Arbeitswelt des 21. Jahrhunderts ist in ständiger Veränderung – und voller Möglichkeiten.

Michael Martin, 33, ist Managing Partner bei Code and Theory in San Francisco. Die Agentur gibt auch traditionellen Medien ein modernes Gesicht – und setzt dabei vor allem auf eins: Inhalte, starke Meinungen. Und Haltung.

Jetzt entdecken

Metro Roségold neomatik 39

Gold, perfekt angelegt

Der Bonus von NOMOS Glashütte: Metro in einem Gehäuse aus 18-karätigem Roségold. Für alle, die nicht genug bekommen können von dieser preisverwöhnten Uhr.

Gold für Metro: nach unzähligen Designpreisen für den Dauer-Gewinner mehr als verdient.

Feine Bügelanstöße, federzarte Zeiger, ein Zifferblatt, das an hochpräzise Messinstrumente erinnert – Metros Profil bleibt auch in Gold unverwechselbar.

Manufakturkaliber

Durch den Saphirglasboden zu sehen: NOMOS-Automatikkaliber DUW 3001. Arbeitet chronometergenau auf einer Höhe von 3,2 Millimetern, mit kaum zu steigerndem Wirkungsgrad. Coworking vom Feinsten.

DUW 3001: Ein Automatikwerk völlig neuen Kalibers. Hochpräzise und mit 3,2 Millimetern unglaublich flach. Im Innern gibt das hauseigene NOMOS-Swing-System den Takt an (Sie erkennen es an der temperaturgebläuten Spirale).

Das NOMOS-Swing-System

Jetzt entdecken

NOMOS Glashütte kann, was weltweit sonst fast keiner kann: ein eigenes Assortiment fertigen. Eine Unabhängigkeitserklärung in der Welt der feinen Uhren.