Beschreibung

Ein Manufakturkaliber mit Swing – denn auch in DUW 4101 steckt das berühmt gewordene Superuhrenherz und Assortiment mit Namen NOMOS-Swing-System (erkennbar an der blauen Spirale). Mit dieser Baugruppe („Eine Landung auf dem Mond“, schrieb die Presse) brach die Glashütter Manufaktur 2014 das Monopol der Schweiz. Außer mit Swing-System ist dieses Werk jedoch auch mit dem patentierten NOMOS-Datumsmechanismus ausgestattet. Es arbeitet in den NOMOS-Modellen Metro 38 Datum und Orion 38 Datum – nur zum Beispiel.

Daten

duw-4101-back.png
duw-4101-front.png
Manufakturkaliber
DUW 4101
hauseigenes Manufakturkaliber mit Handaufzug und Datumsanzeige
Werkhöhe
2,8 mm
Durchmesser
14 ¼ Linien (32,1 mm) mit Werkhaltering
Gangreserve
42
Besonderheiten

patentierte Datumsanzeige
NOMOS-Swing-System
temperaturgebläute Unruhspirale
Sekundenstopp
Glashütter Gesperr
Glashütter Dreiviertelplatine
Feinregulierung in sechs Lagen
23 Rubine
temperaturgebläute Schrauben
rhodinierte Werkoberflächen mit Glashütter Streifenschliff und NOMOS-Perlage
Sperr- und Kronrad mit Glashütter Sonnenschliff