© Anna Surinyach
Südsudan: Ein Mitarbeiter von Ärzte ohne Grenzen untersucht die vier Monate alte Mary James. Das Mädchen lebt in einem Vertriebenenlager in Malakal und ist an Tuberkulose erkrankt.

© Mohammad Ghannam/MSF
Bangladesch: Rund 900.000 Menschen leben in den Flüchtlingslagern nahe der Grenze zu Myanmar. Die muslimische Volksgruppe der Rohingya wurde mit massiver Gewalt vertrieben. In den überfüllten Lagern fehlt es am Nötigsten. Ärzte ohne Grenzen leistet umfassende Nothilfe.

© Matteo Bianchi Fasani
Burundi: Die Krankenschwester Annalisa Baldi von Ärzte ohne Grenzen hilft einer Frau, die gerade entbunden hat.

Modelle

Uhren mit Gewissen