Beschreibung

Mit dem neuen Sondermodell Ahoi neomatik unterstützt NOMOS Glashütte die Arbeit der nobelpreisgekrönten Organisation Ärzte ohne Grenzen. Die Automatikuhr mit der roten Zwölf ist auf weltweit 250 Stück limitiert, 250 Euro eines jeden verkauften Exemplars fließen direkt in die Nothilfe.

Details

Nur in der Sonderedition für Ärzte ohne Grenzen trägt Modell Ahoi das neue NOMOS-Metallband Sport.

Nur in der Sonderedition für Ärzte ohne Grenzen trägt Modell Ahoi das neue NOMOS-Metallband Sport.

Eine rote Zwölf schmückt auch bei dieser jüngsten Sonderedition zugunsten von Ärzte ohne Grenzen das weiß versilberte Zifferblatt.

Eine rote Zwölf schmückt auch bei dieser jüngsten Sonderedition zugunsten von Ärzte ohne Grenzen das weiß versilberte Zifferblatt.

„Ärzte ohne Grenzen“ steht ganz klein auf dem Zifferblatt bei sechs Uhr – ein dezenter Hinweis auf die Nothilfeorganisation.

„Ärzte ohne Grenzen“ steht ganz klein auf dem Zifferblatt bei sechs Uhr – ein dezenter Hinweis auf die Nothilfeorganisation.